3. Juli 2004, ein denkwürdigen Tag für die Gemeinde.
Die "WESSSENBERG AKADEMIE" tagte in Liebenswiller.
Herr und Frau von Wessenberg

Herr und Frau von Wessenberg, Nachkommen der Freiherren "von Wessenberg", die von 1478 bis 1789 die herschaftlichen Rechte in Liebenswiller ausübten (siehe Rubrik Geschichte), präsidierten die Sitzung der WESSENBERG AKADEMIE.
Eine Sitzung die der Geschichte gewidmet war. Herr und Frau von Wessenberg schafften es im Handumdrehen, die Mitglieder der AKADEMIE und die "Lettedräjer" (Spitzname der Einwohner von Liebenswiller) zu begeistern.

Die Homepage der WESSENBERG-AKADEMIE eine reichhaltige Informationsquelle.


Ein paar Eindrücke der Sitzung